Verfasst von: huangdi | 31. Dezember 2009

The Taking of Pelham 123

Bei diesem Actionthriller handelt es sich um ein Remake, dessen Original aus den 70ern ich aber nicht kenne. Die grobe Rahmenhandlung ist schnell erzählt: Ein U-Bahn wird von einer kleinen Gruppe von Gangstern gekapert, die Stadt New York wird erpresst, hält den Atem an und schaut dem Treiben recht hilflos zu. Die beiden Hauptfiguren sind zum einen ein vermeintlich kleiner Angestellter inmitten der U-Bahn-Schaltzentrale und der scheinbar völlig übergeschnappte, skrupellose Chef der Gaunertruppe. Die simple Geschichte wird aufgepeppt von rasanten Schnitten und Videoclip-Ästhetik sowie einem beatlastigen Hip-Hop-Soundtrack.

Das alles klingt natürlich, zumindest in meinen Ohren, eher wie eine Anleitung für das Ausschalten des Abspiel-Gerätes, wenn es da nicht einige Teilaspekte des Filmes gäbe, die das Geschehen aufwerten. Zum einen sind das die beiden Schauspieler Denzel Washington (in einer schönen Variation des Saubermanns) und John Travolta (wenig originell, aber überzeugend als manischer Krisenbeschwörer). Zwischen beiden entsteht ein schönes Duell der anderen Art. Natürlich sollte man keine erschöpfende Charakterisierung erwarten, aber die beiden erreichen mit ihrer Spielfreude, dass lebendige Menschen statt Abziehbildern entstehen. Zum anderen entschärft ein erfrischend brummiger Humor das ideenlose Grundgerüst, wozu auch James Gandolfini als herrlich pragmatisch-zynischer Bürgermeister beiträgt.

Alles in allem entstand unter den Fittichen von Tony Scott also ein sehr unterhaltsamer Film, bis auf ein, zwei Szenen nicht unbedingt spannend, aber rasant genug, dass der U-Bahn Pelham 123 nicht die Puste ausgeht. Und das ist mehr als man beim Lesen des ersten Absatzes dieses Eintrages erwarten konnte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: