Verfasst von: huangdi | 3. Oktober 2008

Taxifahren unbeschwert

Die Male, die ich in Deutschland privat Taxi gefahren bin, kann ich an einer Hand abzählen. Wenn, dann meist mit einem Coupon der Deutschen Bahn nach einer Ausfall des Zugverkehrs. Sicher, als Geschäftsreisender ist eine Taxifahrt nichts Ungewöhnliches, aber als privat Reisender ist es doch eher selten, dass man ein Taxi in Erwägung zieht.

In China war das schon ganz anders. Taxifahren war billig, überall verfügbar und teilweise auch notwendig, wenn man sich in einer fremden Stadt überhaupt nicht auskannte. Unbeschwert war das Taxileben trotzdem nicht. Klapprige Autos, angeblich defekte oder manipulierte Taxameter und Touren mit absichtlichen, großzügigen Umwegen sorgten nicht selten für Ärger. Letztendlich kann man diese Betrügereien durch eine sorgfältige Auswahl und geschickte Verhandlungen umgehen, dennoch kostet es unnötige Nerven, jedesmal vor einer Taxifahrt diese Vorkehrungen zu treffen.

Bei meiner ersten Ankunft in Taipei war ich auf eine ähnliche Situation gefasst. Zu meinem Erstaunen lief die taiwanesische Jungfernfahrt völlig problemlos und bis zum heutigen Tag hat kein Taxifahrer auch nur im Ansatz versucht, sich zusätzliches Geld auf unehrliche Weise zu ergaunern. Zwar gibt es unregelmäßige Zuschläge für Nachtfahrten und Gepäck im Kofferraum, aber das sind so geringe Beträge, dass es sich nicht lohnt darüber zu diskutieren. Die Taxifahrer sind von stumm bis gesprächig, aber immer zuverlässig und meist freundlich.

Dies führt zu einem sehr entspannten Erkunden Taiwans. Selbst wenn man sich in Taipei oder einer anderen Stadt völlig verzettelt, ist ein Taxi meist nicht fern und fährt einen in sichere Gewässer zurück. Die Kosten beginnen dabei mit rund 2 Euro für eine kurze Tour, aber selbst längere Fahrten durch die Stadt kosten selten mehr als 5 Euro. Taxifahren in Taiwan fügt sich also völlig nahtlos in das System der fairen Preise auf der Insel ein.

Advertisements

Responses

  1. 🙂 das stimmt, wir nehmen immer ein Taxi zum Kino weil selbst meine Freundin sich nie merken wo es ist und wir zahlen immer NT$70 😛

  2. So etwas kaeme einem in Deutschland sicher nie in den Sinn. Aber in Taipei kein Problem.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: